Home / Allgemein / Depression nach der Trennung – Ein quälender Schmerz

Depression nach der Trennung – Ein quälender Schmerz

Depression nach Trennung – Wenn Deine Welt nicht mehr in Farben zu sehen ist.

Viele Jahre warst Du in Deiner Beziehung glücklich und von heute auf morgen soll alles anders sein? Dies ist für Dich einfach unbeschreiblich und nicht zu verarbeiten? Ich kann Dich sehr gut verstehen und möchte Dir gerne helfen, diese Phase Deines Lebens zu überstehen. Es ist wichtig, dass Du Dir bewusst bist, dass Du nach einer plötzlichen Trennung schwer depressiv werden kannst. Dies wollen wir gern verhindern.    

Deine Gefühle und Gedanken fahren sicherlich derzeit Achterbahn und Du selbst siehst Dich nur noch vor einem großen Scherbenhaufen. Jeder Schritt Durch diesen Scherbenhaufen bringt Dir neue Schmerzen im Herz und im Kopf. Lange Zeit warst Du überglücklich und konntest Dir noch viele Jahre in Deiner Partnerschaft vorstellen? Nun sitzt Du aber da nach all den Jahren und bist verlassen. Dir fehlt der tägliche und routinierte Kontakt zu Deinem Ex Partner und sicherlich fällt es Dir sehr schwer, damit umzugehen. Gerade wenn Kinder im Spiel sind ist, scheint die Welt vor deinen Augen zusammenzubrechen.

Depression nach Trennung

Eine Trennung nach einer langen Beziehung ist nicht in Worte zu fassen, da Du jeglichen Halt verloren hast und die Welt nicht mehr verstehen kannst. Anfangs hast Du unter starkem Liebeskummer gelitten, danach wurde es zur Trauer, die Dich begleitet. All die negativen Gefühle in Dir werden einfach nicht weniger und Du weißt nicht mehr, wie es weitergehen soll? Deine Trauer und Dein Schmerz haben Dich in eine Depression nach einer Trennung gebracht.

 

Was bedeutet eine Depression nach Trennung?

Konzentrieren wir uns auf Deine Gefühle im Alltag. Diese sind bestimmt voll von Traurigkeit und Du kannst keinerlei Freude mehr empfinden? Dein Gesicht wirkt wie versteinert und Deine Umwelt nimmst Du nicht mehr wirklich wahr? All Deine Gedanken kreisen um die verlorene Beziehung nach den ganzen Jahren, Trennungsschmerz und den vielen Fragen, die Du Dir selbst stellst?

Wenn dies Deinen Alltag beschreibt, dann spricht man von einer Depression, die bei Dir nach einer Trennung von Deinem Partner entstanden ist. Da dies eine sehr ernsthafte Erkrankung ist, solltest Du Dir auf jeden Fall auch von einem Arzt helfen lassen.

Ich möchte Dir gerne mit meiner kostenlosen Liebeskummer überwinden Analyse helfen. Basierend auf deinen Antworten sende ich Dir dann ein individuell auf dich zugeschnittenes Video. In dem Video teile ich meine besten Tipps und Ratschläge gegen Liebeskummer mit Dir. Das Video wird komplett individuell für dich erstellt, da jeder Mensch verschieden ist, braucht auch jeder Mensch eine individuelle Anleitung. Diese Anleitung kann ich Dir am besten geben, wenn Du mir mehr Informationen über deine aktuelle Situation gibst. Mache jetzt meine Liebeskummer überwinden Analyse und erhalte deine auf dich abgestimme individuelle Lösung per Video absolut kostenlos.

 

Was Du gegen die ständigen negativen Gedanken tun kannst

Das Gedankenkarussell in Deinem Kopf muss aufhören. Du solltest Dir nicht allein die Schuld am Ende der Beziehung geben.

Mir ist bewusst, dass Du gern viele Antworten hättest, aber viel wichtiger ist es, dass Du an Dir selbst arbeitest. Ein erster Schritt wäre, dass Du Dich Deinen Freunden und Deiner Familie öffnest und anvertraust. Lass sie ruhig wissen, wie es Dir wirklich geht, was Du jetzt Durch lebst und das Du Hilfe brauchst, weil Du allein keine Kraft hast. Deine Familie kennt Dich schon viele lange Jahre und weiß genau, wie man für Dich da sein sollte.

Diese Krankheit ist sehr heimtückisch und raubt Dir all Deine Kraftreserven und Deinen Antrieb für den Alltag. Damit Du in keinen Strudel kommst, wo Du in völliger Isolation landest, solltest Du Dir aber nur deinen absolut engsten Vertrauten anvertrauen!

 

Woher kommt die Depression?

Depression nach Trennung überwindenDu hast sicherlich nicht mit dem Ende der Beziehung gerechnet und für Dich kam alles so überraschend, dass Du in keinster Weise vorbereitet warst. Vielleicht hat Dein Partner Dich auch im Regen stehen lassen ohne jegliche Erklärung und Du bist ständig auf der Suche nach Antworten. Im Endeffekt fängst Du vielleicht gerade an, an Dir selbst zu zweifeln? Dadurch entwickelst Du eine permanenten Trostlosigkeit und Traurigkeit.

Dein Körper stellt sich auf diese Phasen ein und funktioniert nur noch im Standby. Doch dies ist nicht der Sinn und Zweck das Ende einer Beziehung zu verarbeiten. Viel wichtiger ist es, dass Du einen Weg aus dieser grauen Zone findest. Wenn Du das nicht alleine bewältigen kannst, weil der Schmerz zu tief sitzt, dann solltest Du Dir auf jeden Fall Hilfe suchen. Öffne Dich und sprich über Deine Ängste und Sorgen. Wenn Du etwas schüchtern bist, hilft es vielleicht auch, dich über ein Forum mit anderen Mensch auszutauschen und über deine Gefühle zu schreiben.

 

Wieso trifft es Dich nach der Trennung so hart?

Vielleicht bist Du sonst ein sehr lebensfroher Mensch, der das Leben in vollen Zügen genießt? Deine Beziehung war das Beste, was es geben konnte? Die Trennung und der Verlust der Liebe sind für Dich ein sehr einschneidendes Erlebnis, was weder das Herz noch der Kopf versteht. In Dir entsteht eine Mischung aus Trauer, Wut, Verzweiflung und Stress. Auf einmal soll alles Gewohnte anders sein? Einfach unvorstellbar.

Sicherlich hat Dich keiner auf diese emotionale Verletzung vorbereitet und keiner hat Dir gezeigt, wie man damit umgehen sollte. Weil ich ganz genau weiß, wie Du Dich gerade fühlst (ich war selbst in dieser “beschissenen” Situation) habe ich mir die Mühe gemacht und meine besten Tipps und Ratschläge auf diesem Blog zusammen geschrieben, damit Du jederzeit auf meine Hilfe zugreifen kannst. Meine Tipps und Ratschläge lindern 95 % meiner Coaching Absolventen weiter und sind zu 100 % praxiserprobt. 

 

Wer hilft Dir bei Deinen Depressionen?

Wichtig ist Deine eigene Familie oder die beste Freundin oder der beste Freund. Menschen, denen Du Dich anvertrauen kannst, sollten wissen, wie es Dir gerade geht. Auch wenn Du Dir sagst, Du möchtest niemanden mit Deinen Sorgen belasten. Dies ist völliger Quatsch, denn es ist keine Schande Hilfe anzunehmen. Wenn die Schmerzen für dich unerträglich sind und du nicht mehr weiter weißt, dann ich dir auch dringen einen qualifizierten Arzt aufzusuchen. Dieser wird dir in ganz schweren Phasen die nötige Behandlung zukommen lassen.

Wenn Du gerne auch meine Hilfe in anspruch nehmen möchtest, würde ich ich darüber sehr freuen. Mache hierzu einfach meine Liebeskummer überwinden Analyse und ich erstelle eine für dich individuelle Lösung und sende sie Dir in Videoform völlig kostenlos zu. Mein Ziel ist es, so vielen Menschen wie möglich zu helfen und meinen Lesern immer absoluten Mehrwert zu bieten. 

Wenn Du in Deiner Situation jedoch überhaupt nicht reden möchtest, dann kann Dir auch das Internet verschiedene Möglichkeiten, wie Foren, Selbsthilfegruppen oder Gruppen bei Facebook anonym Hilfe bieten. 

 

Wie kannst Du diese Erkrankung frühzeitig genug erkennen?

Achte auf Dich selbst und höre auf die Signale Deines Körpers. Dies ist im stressigen Alltag leider oft unmöglich. Vielleicht bist Du beruflich und privat sehr stark eingespannt und achtest viel zu wenig auf Dich selbst? Vielleicht leidest Du an Schlafstörungen, Magen-Darm-Beschwerden oder hast Dich in den letzten Tagen und Wochen stark zurück gezogen? Wie beurteilst Du Deine Launen und Gefühle der letzten Zeit? All dies können Anzeichen für eine Depression bei Dir sein. Es wird Zeit zu handeln, damit Du Dich bald wieder besser fühlen kannst.

Deine Situation ist gerade sicherlich nicht einfach, aber zusammen werden wir es schaffen, Dich wieder in die Spur zu bringen!

 

Wie Du eine Depression nach einer Trennung vermeiden kannst

Es gibt immer HoffnungDas Leben wartet auf Dich. Auch wenn Du dies gerade nicht so siehst, da Du die Trennung nicht verarbeiten kannst und unter starken Liebeskummer leidest. Es ist wichtig, dass Du Dich mit der Trennung auseinander setzt, aber umso wichtiger ist es, dass Du lernst, wie man dieses einschneidende Erlebnis verarbeitet.

Ich habe für dich einen kompletten Blog Artikel geschrieben, in dem ich wertvolle Ratschläge gebe, wie Du deine Leidenszeit verkürzen und wieder glücklich Durchs Leben gehen kannst, Du erfährst dort auch, wie der Neuanfang nach der Trennung am leichtesten gelingt. Wie Du es von mir bereits gewohnt bist, haben sich auch diese Ratschlägen bei Dutzenden meiner Absolventen bewährt. Hier klicken und Artikel zum Thema Neuanfang nach deiner Trennung lesen.

 

Wo findest Du Hilfe bei Depressionen nach einer Trennung?

Die große Liebe zu verlieren und nicht mehr an der Beziehung festhalten zu können ist für Dich im Moment das Schlimmste, was es gibt. Deine Liebsten sollten wissen, was sich nun in Deinem Leben verändert hat. Dies ist auch für enge Freunde sehr wichtig, denn diese können ein Auge auf Dich haben und für Dich da sein, wenn Du sie brauchst.

Wichtig ist, dass Du Hilfe annehmen möchtest. Es nützt Dir nichts, wenn Du Dich zurückziehst und der Strudel der Depression Dich immer weiter mit sich zieht. Schwere Depressionen können auch chronisch werden und Dich viele Jahre begleiten. Dies muss nicht sein, denn das Leben ist viel zu kurz.

Antworten auf Deine Fragen kannst Du finden, wenn Du Dich selbst gestärkt hast. Dies kannst Du nur, wenn Du Dich motivierst, Dir Ziele steckst und Dir selbst treu bleibst

 

Was Du jetzt noch tun kannst

Zum einen empfehle ich Dir meine Liebeskummer Analyse, damit ich für dich ein Video erstellen kann, welches voll mir wertvollen Tipps und Ratschlägen ist und speziell auf deine aktuelle Situation angepasst wird. Ich bin mir absolut sicher, ich kann Dir hiermit in deiner schwierigen Phase weiter helfen. Meine praxiserprobten Tipps und Ratschläge sind leicht umsetzbar und Du wirst sehen, dass es Dir schon nach kurzer Zeit besser gehen wird. Außerdem kannst Du absolut nichts verlieren, meine Analyse dauert keine 2 Minuten und ist für dich absolut gratis. 

 

Steh zu Dir selbst und halte den Kontakt zu anderen Menschen. Halte Dich auch an einem geordneten Alltag fest und lenke Dich ab. Dies kannst Du mit Freunden und der Familie machen.

Wichtig ist aber auch, dass Du Dich selbst nicht überforderst und Dir nicht Deine ganze Woche voll mit Aktivitäten und Terminen planst. Nimm Dir Zeit für Dich selbst. Besuche Freunde und Familie, chatte bei Facebook, gehe shoppen oder gönne Dir einfach mal ein wenig Wellness.

Lass Dir helfen, denn Depressionen nach einer Trennung sind heimtückisch und gefährlich und Du möchtest doch nicht ein Leben lang alles grau in grau sehen oder? Es wird Zeit, dass sich für Dich etwas verändert.

Ich hoffe ich konnte Dir mit meinem Blog Beitrag weiter helfen und Dir wichtige Tipps mit auf den Weg geben. Ich würde mich freuen, wenn Du noch etwas Zeit auf meinem Blog verbringst und auch meine anderen Artikel rund um das Thema Liebeskummer überwinden Durch lesen würdest.

Bis bald und viele herzliche Grüße

Dein Peter

 

Zusammenfassung
Depression nach der Trennung – Ein quälender Schmerz
Artikel
Depression nach der Trennung – Ein quälender Schmerz
Beschreibung
Du hast Liebeskummer und weißt nicht weiter? Fast jeder hatte schon einmal diesen Herzschmerz nach einer Trennung und leidet unter den Folgen. Wie du Ihn überwinden kannst und sowie Tipps und Strategien die dir garantiert weiterhelfen findest du hier.
Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.